Apple meldet fünf neue iPads an

0
18

Apple hat bei der Datenbank der eurasischen Wirtschaftskommission pflichtgemäß die neuen iPads angemeldet, die dieses Jahr auf den Markt kommen. Es werden fünf Modelle sein.

Apples Anmeldung in the öffentlich einsehbaren Datenbank der eurasischen Wirtschaftskommission ist schon legendär. Zuerst hat sie diesmal MySmartPrice entdeckt. In der Datenbank müssen alle neuen elektronischen Geräte mit Funkmodulen angemeldet werden, wenn sie in den teilnehmenden Ländern auf den Markt kommen. Diese Zulassungsanmeldungen enthalten aber nur die fünf neuen iPad-Modellbezeichnungen A2197, A2228, A2068, A2198 und A2230 und nicht etwa weitgehende technische Spezifikationen.

Apple hat 2019 drink with the new iPad mini and das 10,5 Zoll große iPad Air vorgestellt.

Was aber bekannt ist, dass die Geräte with iPadOS 13 laufen und das deutet darauf hin, dass sie im Herbst 2019 erscheinen, wenn auch das mobile iPad-Betriebsystem fertig sein wird.

Es ist aber sehr wahrscheinlich, dass Apple das iPad Pro in großen und kleinen Version mit und ohne Mobilfunk erneuert. Das wären dann schon vier Stück. Nun bleibt noch ein möglicher Nachfolger für das Einsteiger-iPad übrig.

Es ist nicht zu erwarten, dass Apple schon wieder das Design ändern sondern nur einen schnelleren Prozessor das iPad Pro einbauen wird. Und vielleicht werden endlich zwei Kameraobjektive integriert. Und was erwartet ihr von den beiden neuen Pro-Tablets von Apple? Schreibt eure Meinung in die Kommentare unterhalb dieser Nachricht, wir sind sehr gespannt auf eure Ideen.

Produkthinweis

XFunny iPad Pro 10.5 Tastatur Hülle Wireless Bluetooth Proximation Full Protective Case with 360 ° drehbar and siebenfarbiger Hintergrundbeleuchtung Slim Tastatur für iPad Pro 10.5 goldfarben

Anzeige

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.