Fritz Repeater 310: Ab sofort neue Funktionen mit Update auf FritzOS 7

0
15


Der Netzwerk-Spezialist AVM hat nun auch den FritzWLAN Repeater 310 mit einem neuen Feature-Update versorgt. Besitzer des Repeaters können ihn ab sofort auf das neue FritzOS 7 aktualisieren und die neuen Funktionen ausprobieren.

Schon vor einigen Wochen hatte der Berliner Internet-Spezialist AVM die ersten Repeater & Powerline-Geräte with FritzOS 7 versorgt, doch der Fritz WLANRepeater 310 blieb bislang außen vor. Nun startet AVM auch für diese Geräte das Update. Der Fritz WLANRepeater 310 bekommt dabei gleich die Version FritzOS 7.01, welches neben den neuen Funktionen auch gleich noch Fehlerbehebungen, Stabilitätsverbesserungen und einige Optimierungen mit sich bringt.


Neue Features with FritzOS 7.01 laut den Release Notes:

  • Übernahme der Einstellungen für Automatische Updates, Pushservice sowie der AVM-Dienste auf in Geräte im Mesh
  • Verbesserte Anzeige mit dem Repeater verbundener Geräte in der Mesh Übersicht der FritzBox
  • Erhöhung der Sicherheit bei WLAN durch Unterstützung für Protected Management Frames (PMF)
  • Mit "Fritz Hotspot" besonders komfortabel einen öffentlichen WLAN-Zugang anbieten

So bekommt man das Update

Besitzer eines entsprechenden Repeaters können nun nach der Aktualisierung suchen und sie über die Online-Update-Funktion auf ihr Gerät bringen. Das Update finder man in der Benutzeroberfläche des Repeaters, wenn man im Internetbrowser "fritz.repeater" anwählt. Dort findet man bei "Assistenten" die Funktion "Update" beziehungsweise "Firmware aktualisieren".

Der FritzWLAN Repeater 310 ist ein besonders kleines und kompaktes Gerät zur Erweiterung des WLAN-Netzwerks. Er ist so klein wie eine Kreditkarte, wiegt 63 Gramm und verbraucht im Betrieb rund 3 Watt. Er unterstützt das Funknetz mit bis zu 300 MBit / s und 2.4-GHz-Band.

Siehe auch:


Wlan, Avm, Repeater, Fritz WLAN Repeater
Wlan, Avm, Repeater, Fritz WLAN Repeater
AVM

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.