Neuer Wirbel um Boat-Star Dembele

Neuer Wirbel um Boat-Star Dembele

09.11.2018 / 18:07 Uhr
– von
                                                            SPORT1
/ Lesedauer: 2 Minuten

vergrößernverkleinern

Ousmane Dembele spielt seit Sommer 2017 beim FC Barcelona

Ousmane Dembele spielt seit Sommer 2017 beim FC Barcelona
© Getty Images

Ousmane Dembele bleibt dem Training des FC Barcelona unentschuldigt fern und reagiert nicht auf die Kontaktaufnahme des Klubs.

Ousmane Dembele hat erneut fürger beim FC Barcelona gesorgt.

Der frühere BVB-Profi fehlte am Donnerstag unentschuldigt beim Training und war dabei sogar anderthalb Stunden überhaupt nicht auffindbar. Laut des katalanischen Radiosenders RAC1 versuchten Klubmitarbeiter daraufhin, den Franzosen zu erreichen – Dembele reagierte jedoch nicht.

ANZEIGE: Jetzt Trikots der internationalen Spitzenklubs sichern – hier geht's zum Shop

Letztlich entdeckten Mitarbeiter des Klubs den 21-Jährigen bei sich zu Hause, hinzugerufene Ärzte diagnostizierten eine Gastroenteritis (Magen-Darm-Entzündung).

Dembele ist in der Vergangenheit bereits mehrfach durch Disziplinlosigkeiten aufgefallen. Auch mehr als ein Jahr nach seinem 115 Millionen Euro schweren Wechsel von Borussia Dortmund hat weltmeister keinen Stammplatz beim FC Barcelona, ​​zuletzt gab es Gerüchte um einen Wechsel im Winter.

Jetzt die SPORT1-App herunterladen!

previous article imagenext article image

.

Leave a comment

Send a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.